Malteser planen „Einkaufswagen“ für Lusan

Die Malteser planen die Einrichtung eines kostenlosen Fahrdienstes für die Lusaner Bürgerinnen und Bürger.

Hierzu findet am 11.07.19 ab 11.30 Uhr eine Informationsveranstaltung in den Räumlichkeiten des Eichenhofs (Eichenstraße 11b) statt.

In einer Kooperation mit der Begegnungsstätte „Eichenhof“ soll ab der 2. Augustwoche in einem 14-tägigen Rhythmus das Angebot eines „Einkaufswagen“ für ältere und/oder bewegungseingeschränkte Mitbürger(innen) angeboten werden, der Bus bietet 7 Sitzplätze. Es ist geplant, die Frequenz der Fahrten bei entsprechender Nachfrage zu erhöhen, so daß auch ein wöchentliches Angebot denkbar ist. Der Fahrdienst soll dabei keiner festen Route folgen, es soll von Fahrt zu Fahrt mit den Teilnehmern individuell angestimmt werden, welche Läden und Geschäfte angefahren werden sollen. Die Teilnehmer werden am Ende der Einkaufsfahrt direkt zu sich nach Hause gefahren.

Die Malteser suchen deshalb ehrenamtliche Helfer, sowohl als Fahrer, wie auch als Begleitperson. Interessenten können sich im Stadtteilbüro Lusan melden oder direkt bei der Geschäftsstelle der Malteser in der Platanenstraße.