Kategorien
Allgemein

Beratungsstelle für Kinder, Eltern und Jugendliche

Kategorien
Allgemein Leben in Lusan Sport in Lusan

Sportverein Hermes e.V. Gera

Der Sportverein „Hermes e.V.“ bietet für den | die Sportinteressierte(n), Angebote in den Sparten

  • Tischtennis
  • Schwimmen
  • Gymnastik

an.

Die monatlichen Beiträge liegen unter 10 Euro pro Angebot und Monat, zudem ist es auch möglich die Angebote zu kombinieren. Die detaillierte Übersicht mit Orten und Zeiten kann im unten verlinkten Flyer eingesehen und herunter geladen werden.

Flyer 2018

Für etwaige Fragen steht Ihnen Frau Altenburger unter der Mail-Adresse „JAltenburger@t-online.de“ zur Verfügung. Zudem besteht die Möglichkeit, sich zum Übungsleiter ausbilden zulassen. Die Kosten dafür übernimmt der Verein, Ausbildungsort ist Bad Blankenburg.

Kategorien
Allgemein Leben in Lusan

Die Neugestaltung des Laune Tunnel – Ein Schlüsselprojekt des integrierten Entwicklungskonzeptes

Am 08. Oktober begannen die Arbeiten zur graphischen Neugestaltung des Laune-Tunnels. Vorausgegangen waren Sanierungsarbeiten an den Auf- und Abgängen, am Tunnelboden, den Wänden und der Decke.

Die Neugestaltung der Tunnelwände wird federführend von einem lokalen Künstler, Herrn Nicky Brehme, bzw. dessen Firma „Farbauftrag“ durchgeführt. Als Motiv wurde eine Mischwaldlandschaft mit Gebirgszügen gewählt, die um thüringische Sehenswürdigkeiten ergänzt wird. Die Arbeiten sollen bis zum 20.10.2018 abgeschlossen sein.

Das Projekt wird durch den Aktionsfonds Lusan als Sonderprojekt finanziert. Die Einrichtung des Fonds war durch die Aufnahme des Stadtteils Lusan in das Bund-Länder-Städtebauförderprogramm „Soziale Stadt“ möglich. Der Aktionsfonds stellt normalerweise kurzfristig Mittel für Projekte von und für Anwohner parat. Daneben ist es aber auch möglich, Projekte auf den Weg zu bringen, die eine herausragende Rolle für die städtebauliche, soziale, etc. Entwicklung des Stadtteils spielen. Die Auswahl der Sanierung des Laune-Tunnels kommt nicht von ungefähr: Das integrierte Entwicklungskonzept (IEK) für Lusan definiert verschieden Schlüsselprojekte. Eines davon ist das „Schlüsselprojekt 3: Kreuzungsbereich und Wohnumfeld Nürnberger / Zeulsdorfer Straße“. Hierbei handel es sich um das Areal um das Plzen-Center. Das Entwicklungskonzept sieht vor, die städtebauliche Entwicklung zu forcieren und hier ein Stadtteilzentrum zu gestalten.

no images were found

 

Kategorien
Allgemein Leben in Lusan

„SIS – Seniorpartner in School“ suchen Unterstützung

In diesem Artikel stelle ich Ihnen die „SIS – Seniorpartner in School“: Hierbei handelt es sich um eine, in Thüringer Schulen, ehrenamtlich tätige Organisation aktiver Seniorinnen und Senioren.

Die SIS engagiert sich in den Bereichen:

  • Schulmediation (= gewaltfreie Konfliktlösung bzw. Mediation | Schülercoaching im Einzelgespräch)
  • Bildungsbegleitung (= den Kindern und Jugendlichen frühzeitig zu helfen, ihre Stärken zu entdecken und Visionen zu entwickeln.

Die Seniorpartner richten sich in ihrer Schultätigkeit nach verbindlichen Qualitätsstandards. Die Details finden sie hier: https://sis-thueringen.de/start/qualitaetsstandards. Momentan sind die Seniorpartner in Schulen in Gera, Schmölln und Altenburg aktiv.

Der Bedarf für Gera, insbesondere Lusan ist aber deutlich höher als das momentane Angebot. Dies ist der Kern dieses Artikels: Leider können die SIS mitgliederseitig den großen Zuspruch von Seiten der Schulen nicht immer wunschgemäß gerecht werden.

Aus diesem Grund werden Seniorinnen und Senioren gesucht, denen das Wohl der Kinder am Herzen liegt und sich aktiv ins gesellschaftliche Leben einbringen wollen. Es besteht die Möglichkeit, sich zum Schulmediator ausbilden zu lassen: Dies geschieht in einem kostenfreien Ausbildungskurs, der von einem erfahrenen und zertifizierten Trainer geleitet wird. Die Ausbildung startet im September und wird Anfang Dezember abgeschlossen sein.

Ausbildungstermine:

  • Kennenlerntag am 25. September
  • Zyklus 26. bis 28. September
  • Zyklus 10. bis 12. Oktober     
  • Zyklus 29. und 30. Oktober  
  • Zyklus   4. bis 7. Dezember  

Haben Sie Interesse oder Fragen?

Das FAQ auf der Webseite der SIS: https://sis-thueringen.de/fragen-antworten/senioren-fragen

Oder Sie wenden sich an das Stadtteilbüro Lusan: Stadtteilbuero.lusan@web.de oder Telefon: 0365 – 204 228 54

Oder direkt an die SIS:  vorstand@sis-thueringen.de oder Telefon: 0365 – 34885 (Herrn Himmerlich)

 

Kategorien
Allgemein STB

Treppenanlage an der Haltestelle „Bruno – Brause – Straße“

Eine schnelle Reaktionszeit zur Behebung der Schäden an der Treppenanlage an der Haltestelle „Bruno – Brause – Straße“ zeigte die Stadtverwaltung Gera.
Nachdem am 09.08. über das Stadtteilbüro Lusan die Meldung der Beschädigung an den Stadtservice geleitet wurde, reagierte der Fachdienst „Straßenservice“ erfreulich zeitnah: Die Treppenanlage wurde abgesichert und in der darauf folgenden Woche die zwei defekten Stufen provisorisch eingesetzt. Lediglich das Treppengeländer ist nicht weiter nutzbar und muss ersetzt werden.
Noch eine Anmerkung für Bürger, die auch Schäden oder ähnliches dem Stadtservice melden möchten: Nach Möglichkeit, immer ein Zustandsfoto an die Mitteilung hängen, dies ermöglicht eine schnellere Reaktion des Fachdienstes, um der Beschädigung eine Priorität zuordnen zu können.

Nachfolgend eine paar „vorher – nachher“ Bilder der Treppenanlage: