Sport- und Selbstschutz-Training 60-Plus

Wann:
14. Januar 2019 um 10:30 – 12:00
2019-01-14T10:30:00+01:00
2019-01-14T12:00:00+01:00
Wo:
Kindervereinigung e.V. Gera
Werner-Petzold-Straße 10
Kontakt:
Frank Zimmermann
01 71 - 4 44 00 15

Arnis-Training für Frauen und Männer ab 50 Jahren

Gerade ältere Menschen scheinen ein leichtes Ziel für Überfälle und Angriffe zu sein.
Aus diesem Grunde bietet das Zentrum für Kampfkünste Gera e.V. bereits seit über 10 Jahren das Sport- und Selbstschutz-Training 60+ an.
Dieses breitensportliche Selbstverteidigungstraining auf der Basis verschiedener Kampfkünste, richtet sich an alle Frauen und Männer ab 60 Jahren, die einer regelmäßigen sportlichen Betätigung nachgehen und zugleich Techniken zur Selbstverteidigung erlernen wollen.
Das Ausüben eines Kampfsportes und die damit verbundene Auseinandersetzung mit verschiedenen Angriffs- und Verteidigungssituationen sowie der erfolgreiche Umgang mit Aggressivität und Angst fördern die Gesundheit, stärken das Selbstbewusstsein und verbessern die Fähigkeit zur Selbstbehauptung.
Auf dem Trainingsprogramm stehen neben allgemeinen Fitness-Übungen, Kräftigung und Gymnastik auch einfache und leicht nachvollziehbare Verteidigungstechniken mit und ohne Hilfsmittel.
Seit November 2018 findet das Training immer Montag in der Zeit von 10:30 – 12:00 Uhr im großen Saal des Jugendzentrums Bumerang, Werner-Petzold-Straße 10 in Gera-Lusan, statt.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.